Schnell wieder gesund werden

Während einer Krankheit sind unsere Kräfte erschöpft und viele Dinge des Alltags fallen uns äusserst schwer. Spätestens, wenn man einmal im Krankenhaus bleiben muss, ist klar, dass man ohne Hilfe nicht wieder gesund werden kann. Neben der medizinischen Versorgung ist auch die Krankenpflege ein wichtiger Punkt bei der Genesung. Hierzu zählt nicht nur, dass täglich mehrere Mahlzeiten serviert werden. Je nach Gesundheitszustand müssen Krankenpfleger auch die Werte wie Blutdruck oder Puls überwachen, bei der täglichen Hygiene helfen und auf die Fortschritte des Krankheitsverlaufes oder der Wundheilung achten. Mit einer guten Pflege können Komplikationen nicht nur schneller erkannt, sondern auch gut verhindert werden. Die Heilung kann auf diese Weise schneller abgeschlossen werden. Für Versicherungen wie die Swica ist daher die Pflege ein entscheidender Punkt im Service für ihre Kunden. Je besser die Pflege organisiert ist, desto günstiger wird die Behandlung der Krankheit im Endeffekt werden. Ausserdem kann eine gute Pflege auch Spätfolgen deutlich lindern. Im Idealfall liegt ein Patient in einem Einzelzimmer, wo er sich in aller Ruhe von seinen medizinischen Problemen erholen kann. Ein guter Personalschlüssel sorgt zudem dafür, dass das Personal auf Rufe des Patienten schnell und kompetent reagieren kann.