Unentbehrlich in meinem Haushalt: die Küchenwaage

Ich liebe es, zu backen und zu kochen. Beim Kochen halte ich mich nicht so gern an Rezepte, sondern probiere viele selbst aus. Das Backen allerdings nehme ich sehr genau, denn hierbei habe ich schon manches falsch gemacht. Darum ist mir meine Küchenwaage unentbehrlich!

Feine Einteilung ist wichtig

Meine Küchenwaage besitzt eine sehr feine Einteilung, sie misst bis auf 1 g genau. Vielleicht scheint das auf dem ersten Blick übertrieben, aber in einigen Fällen hat mir das bereits sehr geholfen: Zum Beispiel, als mein Sohn in der Küche ein paar schulische Experimente durchführen wollte. Die Zuwiegefunktion der Küchenwaage ist natürlich ein „Muss“, ohne sie fiele manche Messung allzu umständlich aus. 

Wetterstation an der Küchenwaage?

Ja, ich gebe zu, meine Küchenwaage besitzt sogar eine integrierte Wetterstation. Warum auch nicht? Wenn die Schneeflocke auf dem Display erscheint, gerate ich sofort in die passende Stimmung zum Backen von Weihnachtsplätzchen! Und bei Außentemperaturen von 25 Grad und mehr fertige ich spontan Gebäck mit erfrischender Zitrusfüllung an.

Meine Küchenwaage habe ich bei swisswaagen.ch gekauft, ganz bequem über den Online-Shop. Rufen Sie doch einmal die Seite auf und staunen Sie, wie viele verschiedene Waagenarten es gibt! Von der Babywaage über die Paketwaage bis hin zur Fahrzeugwaage ist alles dabei.

scale